Category Archives: Nachrichten

Wahlantritt nur noch Formsache

Den Etablierten DIE RECHTE geben

Am heutigen Montag reichten Mitglieder des Landesverbands DIE RECHTE Baden-Württemberg fristgerecht den Wahlvorschlag für die Landesliste in Baden-Württemberg bei der Landeswahlleitung in Stuttgart ein.
Somit wird aller Voraussicht nach die harte Arbeit der letzten Monate mit einem Platz auf der Landesliste belohnt.
Die nötigen 2000 Unterstützungsunterschriften waren natürlich die größte Hürde hierbei. Nachdem bis Anfang April gerade einmal 20 % der nötigen Unterstützungsunterschriften gesammelt wurden, gab es vermehrt Pessimisten, Zweifler und inzwischen auch demotivierte Kameraden, welche einen noch zu schaffenden Wahlantritt für unmöglich gehalten haben. Ein eingeschworener Kern von Aktivisten kristallisierte sich in dieser schwierigen Zeit heraus und packte an – mit Erfolg!
Innerhalb der letzten drei Monate wurden 1800 Unterschriften (inkl. Abgelehnter) gesammelt (davon innerhalb der letzten vier Wochen über 1000!). Eingereicht wurden in Stuttgart heute somit deutlich mehr als die 2000 benötigten Unterstützungsunterschriften.
Dass zeitgleich zu der heißen „Sammelphase“ die Karlsruher TddZ-Kampagne im vollen Gange war, sagt viel über die Leistungsfähigkeit, Opferbereitschaft und die korrekte Prioritätensetzung der örtlichen Aktivisten aus, welche auch unter enormen Druck mehrere Baustellen auf einmal professionell gemeistert haben.
Wir möchten hiermit auch die Chance wahren, uns bei allen knapp 2400 Unterzeichnern zu bedanken. Außerdem danken wir allen Unterstützern. Egal ob bei Behördengängen, Straßensammlungen, an Infoständen oder durch Sammlungen im Freundes- oder Bekanntenkreis. Ihr alle habt euren Teil dazu beigetragen, dass wir heute sagen können – wir haben es geschafft!
Zusätzlich zur Landesliste in Baden-Württemberg haben wir in folgenden sechs Wahlkreisen einen Wahlvorschlag mit jeweils über 200 nötigen Unterstützungsunterschriften bei der zuständigen Kreiswahlleitung eingereicht: Karlsruhe, Karlsruhe Land, Bruchsal-Schwetzingen, Heilbronn, Rastatt und Pforzheim.
Somit können uns alle Wohlgesonnenen in unseren mitgliederstärksten Regionen die Erst- und Zweitstimme geben.
Nach einer kurzen Verschnaufpause unsererseits,

wird es direkt in den Wahlkampf übergehen. 69 Tage verbleiben uns nun bis zur Bundestagswahl. Bis dahin – und selbstverständlich auch darüber hinaus – können sich die Etablierten warm anziehen. Einiges ist in Planung, vieles wird umgesetzt werden.
Gesagt sei schon eines: am 24.09.2017 in ganz Baden-Württemberg – DIE RECHTE wählen!

Die Rechte Baden-Württemberg

DIE RECHTE auf den Wahlzettel !

144261473191750160-1953945862

Noch knapp zwei Wochen bleiben Zeit um auf der Straße Unterschriften für den Wahlantritt zur Bundestagswahl im September zu sammeln. In jedem Wahlkreis werden hierfür 200 beglaubigte Unterschriften benötigt, auf Landesebene sogar 2000.

Bericht Abschlussdemonstration „Tag der deutschen Zukunft“ in Karlsruhe

S1020134

Am Samstag, den 03. Juni 2017 versammelten sich auf den Karlsruher Straßen 350 nationale Sozialisten aus dem ganzen Bundesgebiet um mit uns den Abschluss des neunten Jahres der Kampagne „Tag der deutschen Zukunft“ zu begehen.

Fotostrecke 2/2 – Abschlussdemonstration „Tag der deutschen Zukunft“ in Karlsruhe

Banner2

Zweiter Teil der Fotostrecke der Abschlussdemonstration der Kampagne „Tag der deutschen Zukunft“.

 

 

S1020092 S1020094 S1020095 S1020096 S1020097 S1020098 S1020099 S1020100 S1020103 S1020109 S1020110 S1020111 S1020112 S1020113 S1020115 S1020116 S1020117 S1020118 S1020119 S1020121 S1020122 S1020123 S1020124 S1020126 S1020130 S1020131 S1020132 S1020133 S1020134 S1020136 S1020137 S1020148 S1020150 S1020151 S1020152 S1020153 S1020154

 

Fotostrecke 1/2 – Abschlussdemonstration „Tag der deutschen Zukunft“ in Karlsruhe

Banner2

Anbei findet ihr die erste Fotostrecke der Demonstration vom vergangenen Samstag.

 

 

S1020051 S1020050 S1020048 S1020047 S1020046 S1020045 S1020043 S1020042 S1020041 S1020039 S1020038 S1020035 S1020015 S1020091 S1020076 S1020077 S1020078 S1020079 S1020084 S1020085 S1020090 S1020074 S1020070 S1020069 S1020067 S1020066 S1020064 S1020063 S1020062 S1020061 S1020060 S1020059 S1020058 S1020057 S1020056 S1020052 S1020053

 

Infostand am Durlacher Bahnhof

59521496302674745

Heute hielten ein Dutzend Kameradinnen und Kameraden einen Infostand am Durlacher Bahnhof zum Thema „Tag der deutschen Zukunft“ ab. Über drei Stunden konnten wir Materialien an die Bevölkerung verteilen und konnten dem einen oder anderen Bürger unser Anliegen näher bringen. Von Gegenwehr seitens einiger linker Spinner war wieder weit und breit nichts zu sehen.

Auflagenbescheid erhalten – Klage eingereicht

IMG_20170501_15521651108

Am gestrigen Donnerstag erhielten wir um 16:00 Uhr endlich den Auflagenbescheid für die am Samstag anstehende Demonstration. Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn man eine nationale Großdemonstration auch einmal ohne Probleme anmelden kann und diese genehmigt wird.

An die mittlerweile schon normal gewordenen Floskeln, dass man keine militärischen Outfits tragen darf, keine Bomberjacken, Springerstiefel, Kleidung auf denen man Kürzel wie „SS“, „SA“, „HJ“, „NSDAP“ usw. hat man sich ja als politischer Aktivist bereits gewöhnt und belächelt diese meistens.

Die Polizei und die Ämter in der BRD sind aber einfach immer wieder für Überraschungen gut und so staunten wir nicht schlecht, als uns mitgeteilt wurde, dass von unseren 21 gestellten Ordnern 16 abgelehnt wurden. Genau so traf es auch unsere Redner. Hier wurden von 9 angemeldeten Rednern 8 abgelehnt, auch wenn die Stadt fälschlicherweise in ihrer Pressemitteilung von 10 angemeldeten Rednern spricht, von denen 9 abgelehnt worden wären.

Zu jeder Ablehnung gibt es eine mal mehr, mal weniger genaue Begründung wieso die entsprechende Person als Redner abgelehnt wurde. Bei manchen Personen liegt die letzte „Straftat“ schon Jahre zurück.

Die Stadt wirft uns vor, mit einer solchen Redner- und Ordnerliste nicht auf einen gewaltfreien Ablauf der Demonstration hinzuarbeiten. Die Personen würden sich nicht eignen eine Versammlung friedlich zu begleiten und dafür zu sorgen, dass alles ruhig bleibt.

Ob diese Kriterien auch an die Gegenseite gestellt werden, das bleibt abzuwarten.

Fakt ist, dass wir heute Vormittag Klage gegen die Aussortierung unserer Redner gestellt haben. Wir hoffen auf eine schnellstmögliche Entscheidung und gehen fest davon aus, dass wir mit unserer Klage Erfolg haben werden.

Über den Ausgang werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Spätestens morgen früh werden wir zusätzlich noch die internen Auflagen für unsere Demonstration veröffentlichen. Bitte lest euch alles genau durch, die Gefahr von Repressionen durch das System ist leider doch sehr hoch. Scheinbar ist die Stadt unter dem Druck einiger linker Medienhetzer zusammen gebrochen und will nun zeigen, dass sie durchgreift und nicht „Nationalsozialisten den roten Teppich ausrollt“.

TddZ Organisationsmannschaft 2017

Ich unterstütze den TddZ in Karlsruhe

Banner2

Bis zur Demonstration werden ab sofort jeden Tag Videos veröffentlicht bei denen bekannte Nationalisten dazu aufrufen die Abschlussdemonstration in Karlsruhe zu unterstützen. Alle Videos werden auch hier auf der Seite veröffentlicht. Den Anfang hier machen Dieter Riefling aus Niedersachsen, Sascha Krolzig aus Bielefeld und Alex aus Dortmund.

Anschreiben an diverse Politiker

TddZ2017 - 2

Am Anfang der letzten Woche haben wir diversen demokratischen Politikern Einladungen geschickt um sie als Redner auf unsere Veranstaltung am 03. Juni einzuladen.

Manchester – Macht nicht so, als hätte es euch vorher keiner gesagt!

img_20161204_104635

Und wieder ist es passiert. Es ist schon schlimm, dass man sich an diese Taten gewöhnt hat, als wären sie der Alltag geworden. Wie formulierte es SPD Kanzlerkandidat Martin Schulz so schön: „Terror gehört zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts.“ Und dieses Risiko haben die Etablierten nach Europa gebracht.


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis