Category Archives: Rhein-Neckar

Wahlantritt nur noch Formsache

Den Etablierten DIE RECHTE geben

Am heutigen Montag reichten Mitglieder des Landesverbands DIE RECHTE Baden-Württemberg fristgerecht den Wahlvorschlag für die Landesliste in Baden-Württemberg bei der Landeswahlleitung in Stuttgart ein.
Somit wird aller Voraussicht nach die harte Arbeit der letzten Monate mit einem Platz auf der Landesliste belohnt.
Die nötigen 2000 Unterstützungsunterschriften waren natürlich die größte Hürde hierbei. Nachdem bis Anfang April gerade einmal 20 % der nötigen Unterstützungsunterschriften gesammelt wurden, gab es vermehrt Pessimisten, Zweifler und inzwischen auch demotivierte Kameraden, welche einen noch zu schaffenden Wahlantritt für unmöglich gehalten haben. Ein eingeschworener Kern von Aktivisten kristallisierte sich in dieser schwierigen Zeit heraus und packte an – mit Erfolg!
Innerhalb der letzten drei Monate wurden 1800 Unterschriften (inkl. Abgelehnter) gesammelt (davon innerhalb der letzten vier Wochen über 1000!). Eingereicht wurden in Stuttgart heute somit deutlich mehr als die 2000 benötigten Unterstützungsunterschriften.
Dass zeitgleich zu der heißen „Sammelphase“ die Karlsruher TddZ-Kampagne im vollen Gange war, sagt viel über die Leistungsfähigkeit, Opferbereitschaft und die korrekte Prioritätensetzung der örtlichen Aktivisten aus, welche auch unter enormen Druck mehrere Baustellen auf einmal professionell gemeistert haben.
Wir möchten hiermit auch die Chance wahren, uns bei allen knapp 2400 Unterzeichnern zu bedanken. Außerdem danken wir allen Unterstützern. Egal ob bei Behördengängen, Straßensammlungen, an Infoständen oder durch Sammlungen im Freundes- oder Bekanntenkreis. Ihr alle habt euren Teil dazu beigetragen, dass wir heute sagen können – wir haben es geschafft!
Zusätzlich zur Landesliste in Baden-Württemberg haben wir in folgenden sechs Wahlkreisen einen Wahlvorschlag mit jeweils über 200 nötigen Unterstützungsunterschriften bei der zuständigen Kreiswahlleitung eingereicht: Karlsruhe, Karlsruhe Land, Bruchsal-Schwetzingen, Heilbronn, Rastatt und Pforzheim.
Somit können uns alle Wohlgesonnenen in unseren mitgliederstärksten Regionen die Erst- und Zweitstimme geben.
Nach einer kurzen Verschnaufpause unsererseits,

wird es direkt in den Wahlkampf übergehen. 69 Tage verbleiben uns nun bis zur Bundestagswahl. Bis dahin – und selbstverständlich auch darüber hinaus – können sich die Etablierten warm anziehen. Einiges ist in Planung, vieles wird umgesetzt werden.
Gesagt sei schon eines: am 24.09.2017 in ganz Baden-Württemberg – DIE RECHTE wählen!

Die Rechte Baden-Württemberg

8. Demonstration gegen Kinderschänder in Sinsheim

18301312_1515230271829310_4619096757702867684_n

Am vergangenen Samstag, den 06. Mai 2017, konnte unsere lang im Voraus angekündigte Demonstration gegen Kinderschänder in Sinsheim wie geplant durchgeführt werden.

Solifeier im Rhein-Neckar-Kreis

53251492749957064

Vergangenen Samstag fand im Rhein-Neckar Kreis eine private Solifeier für den Tag der deutschen Zukunft statt. Eröffnet wurde der Abend durch einen Redner unseres Karlsruher Organisationsteams. Er brachte den ca. 40 – 50 anwesenden Gästen den Hintergrund, die Entstehungsgeschichte und den Ablauf der vergangenen Jahre des TddZ nahe und schilderte, wie das alles dieses Jahr in Karlsruhe ablaufen wird.

Den Deutschen eine Zukunft – Doppeldemo am 08. April 2017

52341491739506235

Am gestrigen Samstag haben sich in Sinsheim und Au am Rhein (Landkreis Rastatt) nationale Aktivisten eingefunden, um unter dem Motto „Den Deutschen eine Zukunft“ zu demonstrieren.

Demonstrationstag am 08. April 2017

2017-04-03 21.42.28

Am morgigen Samstag finden in Sinsheim und Au am Rhein Demonstrationen unter dem Motto „den Deutschen eine Zukunft“ statt. Im Zuge der Kampagne „Tag der deutschen Zukunft“ in Karlsruhe wird so die Mobilisierung für den 03.06.2017 weiter vorangetrieben.
Demonstrationsstart in Sinsheim: 12:30 Uhr
Demonstrationsstart in Au am Rhein (Landkreis Karlsruhe): 15:30 Uhr
Schon gestern verteilten Aktivisten aus dem Raum Karlsruhe in Au am Rhein einen Demonstrationsaufruf an die Auer Bürger. Der am Sonntag stattfindende zweite Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Au am Rhein, bei welcher der Bundesvorsitzende der Partei DIE RECHTE Christian Worch auf dem Stimmzettel zur Wahl steht, verleitet der Demonstration einen ganz besonderen Charakter. So können synergetische Effekte, bestehend aus Wahlkampf um das Bürgeramt und der aktuell laufenden Mobilisierung der TddZ Kampagne, bestens ausgenutzt werden.
Deshalb unterstützt auch ihr die morgige Doppeldemonstration in Sinsheim und Au am Rhein. Gemeinsam für eine bessere Zukunft unserer Kinder. Wir sehen uns morgen auf der Straße.

Kriminalstatistik für das Jahr 2016 aus dem Rhein-Neckar Kreis

18959712

Am Dienstag, den 21.03.2017 veröffentlichte das Polizeipräsidium die Kriminalstatistik für das Jahr 2016 aus dem Rhein-Neckar Kreis. In die Statistik mit eingeschlossen sind auch die Städte Mannheim und Heidelberg. Dieses Gebiet zählt über eine Millionen Einwohner.

Wie sicher ist das Bahnfahren in Deutschland?

vergewaltigung

Wer in letzter Zeit Bahn gefahren ist, wird bemerkt haben das immer mehr Züge kameraüberwacht werden. Diese Maßnahmen sind nicht unbegründet. In den letzten Jahren vermehrten sich die Straftaten gegenüber reisenden Personen in den Bahnen.

Jahresrückblick 2016 KV Rhein-Neckar

Den Etablierten DIE RECHTE geben

Das Jahr 2016 ist zu Ende. Begonnen hat es mit einem wild gewordenen Mob, unter anderem bestehend aus Asylbewerbern aus kulturfremden Ländern, die in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof feiernden Frauen auflauerten und durch zahlreiche sexuelle Übergriffe ihnen die Nacht zur Hölle machten. Geendet hat das Jahr mit einem islamistischen Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz.

2016 – DIE RECHTE zieht Bilanz

Logo2

Das Jahr 2016 war ein durchaus erfolgreiches Jahr für DIE RECHTE Baden-Württemberg. Sei es die immer weiter steigende Mitgliederzahl, neue Kreisverbandsgründungen, die Wahlteilnahme zur Landtagswahl, den „Tag der Heimattreue“ in Bruchsal oder auch die Tatsache an sich, dass das Jahr 2016 das aktivste unseres Landesverbands in seiner jungen Geschichte gewesen ist.

Julfest mit anschließender Wintersonnenwendfeier 2016

36381482090942601

Am Sonntag den 18.12.2016 trafen sich knapp 40 Mitglieder und Sympathisanten unserer Partei zu einer Julfeier mit anschließender Wintersonnenwendfeier um das Kampfjahr 2016 noch einmal Revue passieren zu lassen und um in der Gemeinschaft den Jahresabschluss zu feiern.


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis