Monthly Archives: Februar 2015

Pegida Karlsruhe, ein voller Erfolg!

20150224_202400

Am Dienstag, den 24.02.2015, fand die erste Pegida-Demonstration in Karlsruhe statt. Um 18:30 Uhr versammelten sich ca. 350-400 Personen auf dem Karlsruher Stepahnsplatz, um gemeinsam gegen die Islamisierung Europas und gegen Glaubens- und Stellvertreterkriege zu demonstrieren.
Mit dieser Besucherzahl war es zugleich die größte Pegida-Demonstration überhaupt im Süd-Westen.
Die Pegidabesucher waren bunt gemischt. Vom rechtsorientierten Fußballfan, über DIE RECHTE, bis hin zu parteifreien Bürgern waren alle Spektren vertreten. Es war eine durchweg postive Stimmung unter den Pegida-Demonstranten zu verspüren.

Wo sind die Akademiker?

10003565_633453786720464_1996057589_o

Zugegeben, es klingt provokant. Es hört sich geradezu danach an, als würde es keine Zuwanderung von den propagierten, studierten Fachkräften geben.
Persönlich kenne ich arbeitsbedingt wirklich migrationsstämmige Akademiker, welche aus Bulgarien, der Türkei, Asien oder dem Iran kommen.

Dresden 2015

dd15kopf

Im Februar 1945 wurde Dresden von den Alliierten flächendeckend bombardiert. Es starben mindestens 250.000 Menschen. Die Stadt glich einem Aschehaufen. Zum 70. mal hat sich dieser feige Angriff gegen die Zivilbevölkerung nun gejährt.
Aus diesem Anlass gab es mehrere Trauerveranstaltungen im gesamtem Bundesgebiet. Zwei davon wurden von Aktivisten der Partei DIE RECHTE Baden-Württemberg besucht.

Braunschweiger Umzug abgesagt!!

18959712

Aufgrund einer „konkreten Gefährdung durch einen terroristischen Anschlag mit islamistischem Hintergrund“ wurde relativ kurzfristig der diesjährige Karnevalsumzug in Braunschweig abgesagt.

Der größte Umzug Norddeutschlands sollte bis zu 250.000 Besucher auf die Straßen der Stadt locken.

Meinungsfreiheit – eine Illusion?

antifa

Am Samstag den 07.02.2015 wollte der Kreisverband „Enzkreis“ der Partei „DIE RECHTE“ einen Stand in der Stadt Pforzheim durchführen, der über die derzeitige „Asylflut“ in der Region, in Baden-Württemberg und der ganzen Bundesrepublik informieren sollte.

Wie es sich gehört war der Stand natürlich bei der Stadt angemeldet und auch von dieser erlaubt worden. Bereits ein paar Tage vor der Durchführung wurde allerdings in einschlägigen linken Weltnetzplattformen dazu aufgerufen unseren Infostand mit aller Macht verhindern zu wollen.

Rednerabend mit Sven Skoda

destjfhe f 4564

Am Samstag den 07.02.2015 fand in Karlsruhe ein Rednerabend mit dem langjährigen Aktivisten Sven Skoda statt.

Dem Rednerabend ging unser offener politischer Stammtisch voraus. Hier wurden die Entwicklungen unserer Partei in den letzten Monaten vorgetragen. Anstehende Termine und Aktionen wurden terminiert, besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Landtagswahl im nächsten Jahr gelegt. Sowohl in Baden-Württemberg, als auch in Sachsen-Anhalt finden im nächsten Jahr Landtagswahlen statt.

Gegen Berufsverbote in der BRD

Unbenannt

Am Samstag, den 31.01.2015, besuchten Aktivisten vom Kreisverband Enzkreis der Partei „Die Rechte“ die in Freiburg geplante, jedoch in Mannheim durchgeführte Demonstration gegen „Berufsverbote in der BRD“.

Informationsveranstaltung in Pforzheim

Asylflut

Am Donnerstag den 29.01.2015 besuchten Aktivisten der Partei „Die Rechte“ eine Informationsveranstaltung der Stadt Pforzheim, bei der bekannt gegeben wurde, an welchen Orten in der Stadt weitere Asylbewerberheime eröffnet werden sollen.


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis