Monthly Archives: Mai 2017

Ich unterstütze den TddZ in Karlsruhe

Banner2

Bis zur Demonstration werden ab sofort jeden Tag Videos veröffentlicht bei denen bekannte Nationalisten dazu aufrufen die Abschlussdemonstration in Karlsruhe zu unterstützen. Alle Videos werden auch hier auf der Seite veröffentlicht. Den Anfang hier machen Dieter Riefling aus Niedersachsen, Sascha Krolzig aus Bielefeld und Alex aus Dortmund.

Anschreiben an diverse Politiker

TddZ2017 - 2

Am Anfang der letzten Woche haben wir diversen demokratischen Politikern Einladungen geschickt um sie als Redner auf unsere Veranstaltung am 03. Juni einzuladen.

Manchester – Macht nicht so, als hätte es euch vorher keiner gesagt!

img_20161204_104635

Und wieder ist es passiert. Es ist schon schlimm, dass man sich an diese Taten gewöhnt hat, als wären sie der Alltag geworden. Wie formulierte es SPD Kanzlerkandidat Martin Schulz so schön: „Terror gehört zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts.“ Und dieses Risiko haben die Etablierten nach Europa gebracht.

Ausländischer Kindermörder in Karlsruhe – Opfer verstorben

blutiges-messer-600x300

Am Donnerstagabend wurde bekannt, dass ein 33 jähriger Mann aus Kamerun die 7 jährige Tochter seiner Lebensgefährtin in deren Wohnung angegriffen und mit einem Messer verletzt hatte.

Das Mädchen wurde noch vor Ort notärztlich versorgt und befand sich nach einer Notoperation im Krankenhaus eigentlich außer Lebensgefahr. Doch in den letzten Tagen verschlechterte sich der Zustand der Kleinen und sie erlag am Montag ihren schweren Verletzungen.

Der Täter, der sich in Untersuchungshaft befindet, wurde bereits kurz nach der Tat von einer Polizeistreife festgenommen.

Ein weiteres Opfer, das durch eine konsequente Politik der geschlossenen Grenzen und der Rückführung krimineller Ausländer, insbesondere krimineller Asylbewerber, hätte verhindert werden können. Es sind oftmals die Kleinsten unserer Gesellschaft, die am meisten darunter leiden, welch eine desaströse Politik von den Etablierten betrieben wird.

Sei es in der Schule, in den Straßen auf den Spielplätzen oder wie in diesem Fall sogar in den eigenen vier Wänden. Wir müssen unsere Kinder vor solchen Tätern schützen, das funktioniert aber nur, wenn wir den Politikwechsel in unserem Land herbeiführen, den die etablierten Verräterparteien seit Jahrzehnten fürchten.

Unsere Kinder sollten es uns wert sein, den Kampf für diesen Politikwechsel auf allen Ebenen zu führen.

DIE RECHTE Baden-Württemberg

Antifa Aktivisten zu Haftstrafen verurteilt

461651651262651651

Das Urteil wirkt so, als ob es sich um einen Irrtum handelt. Drei angeklagte Antifa Aktivisten wurden zu Haftstrafen zwischen eineinhalb Jahren und einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Normalerweise kennt man ein Durchgreifen der Gerichte fast nur wenn Nationalisten auf der Anklagebank sitzen.

Outing unseres Landesvorsitzenden

68981456691390049

Auf der linkskriminellen Seite linksunten.indymedia.org tauchte gestern ein Bericht auf, in dem sich die hiesige Antifa damit brüstet unseren Landesvorsitzenden Manuel Mültin mit einem Flugblatt in seiner unmittelbaren Nachbarschaft als „Nazi geoutet“ zu haben.

Ortschaftsrat Durlach mit „Resolution gegen rechts“

IMG_20170501_15521651108

Vergangene Woche trafen sich die Mitglieder des Durlacher Ortschaftsrats zu einer öffentlichen Sitzung. Grund hierfür war natürlich unsere geplante Demonstration am 03. Juni, die den meisten etablierten Demokraten wahrscheinlich bereits die eine oder andere schlaflose Nacht bereitet hat.

Bürgermeisterwahl in Sinzheim – Ergebnis

55431494793359596

Heute fand die Wahl des neuen Bürgermeister in Sinzheim statt. Mit etlichen Aktionen im Vorfeld und dem Auftritt unseres Kandidaten bei der Vorstellungsrunde machten wir auf unsere Partei und unser Programm aufmerksam.

Muttertag

bouquet-of-roses-1246490_1920

Wie jedes Jahr begehen wir auch heute wieder den Muttertag. Ein Tag zum innehalten und um sich vor Augen zu führen, welch enorm wichtige Aufgabe die Frau als Mutter in unserer Gesellschaft und unserem Volk erfüllt.

„Tddz“ Infostand beim Eichsfeldtag

54871494432890983

Am Samstag den 6. Mai machten sich zwei Aktivisten aus Karlsruhe auf den weg nach Leinefelde zum Eichsfeldtag, um den letzten Infostand vor dem 9. Tag der deutschen Zukunft am 3. Juni in Karlsruhe zu errichten.

Dort angekommen wurden die Aktivisten als erstens von der Polizei in dem beschaulichem Leinefelde begrüßt und von diesen zusammen mit dem Auto durchsucht. Nach dem Empfang durch die Polizei durften die Aktivisten das Gelände betreten.

Der Stand war schnell aufgebaut und schon kamen die ersten Gäste des Eichfeldtags. Auch das Interesse am Informationstisch war sehr hoch. Nach und nach verkauften sich die „TddZ“ Informationsmaterialien. Es wurden ebenfalls einige Spenden für die Großdemonstration getätigt, die vollkommen in die Planung und Durchführung einfließen.

Während die ersten Redebeiträge starteten, nutzen die Aktivisten die Zeit um mit bekannten Personen aus verschiedenen Parteien und Organisationen verschiedene Mobilisierungsvideos zu drehen. Diese werden nach und nach veröffentlicht. Man kann also gespannt sein.

Nach Ende der Veranstaltung wurde der Stand abgebaut und die Aktivisten machten sich auf den Heimweg nach Karlsruhe.

Der Tag war ein großer Erfolg und so fand noch einmal viel Informationsmaterial in die verschiedenen Regionen Deutschlands.

Jetzt heißt es das Material noch zu veröffentlichen und unter die Bürger zu bringen!

Wir bedanken uns beim Veranstalter für die Möglichkeit unseren Infostand abzuhalten und Werbung für unsere Kampagne machen zu können.

Man sieht sich am 3. Juni auf den Straßen Karlsruhes zum 9. Tag der deutschen Zukunft, um ein deutliches Zeichen gegen diese misslungene Politik und Willkommenskultur zu setzen!

TddZ Mannschaft 2017


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis