Otto Carius verstorben

carius2

Am gestrigen Tag, den 24. Januar 2015, erreichte uns die traurige Nachricht, dass der ehemalige Offizier der Wehrmacht und Panzerkommandant Otto Carius nach kurzer, schwerer Krankheit zur großen Armee abgerufen wurde.

Der Ausnahmesoldat meldete sich kurz vor seinem 18. Geburtstag freiwillig zum Dienst an der Waffe. Während des zweiten Weltkrieges war Carius hauptsächlich an der Ostfront eingesetzt.

Nach der Genesung einer schweren Verwundung, die bald ein halbes Jahr dauerte, wurde er 1945 an die Westfront versetzt, wo er am 15. April auf Geheiß von Generalleutnant Fritz Bayerlein die Kampfhandlungen einstellen musste und in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft geriet.

Otto Carius schoss in seiner aktiven militärischen Laufbahn mehr als 150 gegnerische Panzer ab, wurde fünfmal verwundet und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Darunter die Ostmedaille, das Eiserne Kreuz I. und II. Klasse, das Verwundetenabzeichen sowie das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit Eichenlaub.

Aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistungen als Soldat, wurde Otto Carius, neben Michael Wittmann, Kurt Knispel, Ernst Barkmann und Johannes Bölter zum erfolgreichsten Panzerkommandant des zweiten Weltkrieges.

Ebenso wie die anderen aufgeführten Soldaten galt Carius als Aushängeschild der deutschen Wehrmacht und genoss in der Heimat großes Ansehen.

Nach seiner militärischen Laufbahn studierte Carius Pharmazie in Freiburg und war später Leiter der „Tiger-Apotheke“ in Herschweiler-Pettersheim. Dort arbeitete er noch bis zu seinem 90. Lebensjahr in Teilzeit mit, soweit es sein gesundheitlicher Zustand zuließ.

Als kleine Empfehlung können wir hier das Buch „Tiger im Schlamm“ angeben, das von Carius geschrieben wurde und Teile seiner Kriegserlebnisse wiedergibt.

Ruhe in Frieden!

DIE RECHTE Baden-Württemberg

 

 

Kommentar verfassen


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis