Aktionstag in Karlsruhe und Rastatt

die rechte aslflut stoppen

Am Donnerstag, den 22.10.2015, waren Aktivisten unseres Landesverbandes unterwegs in Karlsruhe und Rastatt. Am Vormittag sammelte man vor der Karlsruher und der Rastatter Agentur für Arbeit auf öffentlichem Gelände Unterstützungsunterschriften für unseren Antritt zur Landtagswahl im kommenden März. Wie schon bereits gewohnt konnte man hier mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, etliche erzählten uns von ihrem Frust, den sie gegenüber diesem System haben, nicht wenige unterstützten uns mit ihrer Unterschrift.

Gegen 14:00 Uhr zog man dann die Kräfte zusammen und wir führten in der Rastatter Innenstadt, genauer gesagt in der Kaiserstraße, einen Infosand durch. Bei den Normalbürgern kam der Infostand sehr gut an und man kam genau so ins Gespräch wie bereits am Vormittag vor den Arbeitsagenturen.

Nach knapp zwei Stunden ohne größere Zwischenfälle machte sich eine Gruppe von rund einem Dutzend Antifas auf in Richtung unseres Infostandes. Mit Bannern auf denen u.a. „Refugees welcome“ zu lesen war und den ausgelutschten Sprechchören wie „Nazis raus“ versuchten sie unseren Infostand und die Unterschriftensammlung zu stören.

Immer wieder versuchten sie sich in Gespräche einzumischen, indem sie den Normalbürgern sagten „Hören Sie nicht auf diese Nazipropaganda“. Nachdem einige Aktivisten dazwischen gingen und die Störenfriede höflich baten wieder zu ihresgleichen zu gehen, beschränkten sich jene darauf, durch lautstarkes Brüllen ihrer immer gleichen Parolen den Stand zu isolieren.

Ihr Plan erreichte aber genau das Gegenteil. Da der überwiegende Großteil der Bevölkerung die „Refugees“ eben nicht willkommen heißt war das Interesse an unserem Stand höher als zuvor und viele Bürger kamen von sich aus auf uns zu und leisteten eine Unterschrift. Insgesamt schenkte uns die Aktion der Antifa mehr Aufmerksamkeit und Unterschriften als wir in den Stunden ohne sie verzeichnen konnten. Vielen Dank dafür an dieser Stelle, vielleicht merkt ihr dadurch ja mal wo euer Stellenwert in der Gesellschaft liegt.

Besonders hervorzuheben ist bei den Antifa Demonstranten, dass einige von ihnen mit Offenburger Kennzeichen an- und abreisten, was wieder einmal aufzeigt, dass diese Krawalltouristen eben nicht in jeder Region oder Stadt über viele Unterstützer verfügen, sondern man sie aus der umliegenden Region zusammenkarren muss um etwas auf die Beine zu stellen.

Zwei Antifas kamen nach ca. einer Stunde zu unserem Stand und wollten von unserem Infomaterial etwas haben, damit sie sehen „wogegen sie eigentlich überhaupt demonstrieren“. Eine solche Ahnungslosigkeit macht eigentlich einfach nur noch sprachlos.

Besonders erfreulich war die Reaktion einer Anwohnerin. Kam sie doch zuerst mit dem Totschlagargument der Gaskammer und zeigte sich später solidarisch mit den Antifas und rief lauthals „Nazis raus!“ mit, konnte sie durch ein längeres Gespräch doch von unseren Standpunkten überzeugt werden und meinte dass wir doch gar nicht so seien wie wir in den Medien dargestellt werden. Später deckte sie sich an unserem Stand noch mit Infomaterialien ein und entschuldigte sich tatsächlich bei einem Aktivisten, den sie vorher noch verbal etwas angegriffen hatte.

Wir können den Tag als kompletten Erfolg für uns verbuchen. Mit freundlicher Unterstützung der Antifa sorgte unser Infostand für erhebliches Aufsehen, Reporter des „Badisches Tagblatt“ kamen zu uns und stellten uns Fragen, ein kleiner Bericht ist heute in der Zeitung abgedruckt. Wir werden ihn später auf Facebook noch zur Verfügung stellen.

Insgesamt kamen wir an diesem Tag auf mehr als 50 Unterstützungsunterschriften und sind unserem Ziel, bei der Landtagswahl anzutreten, ein gutes Stück näher gekommen.

Wir werden uns in den nächsten Tagen weiter auf der Straße sehen, haltet die Augen nach uns offen!

DIE RECHTE Baden-Württemberg

20151022_172120 20151022_172338 20151022_173133 20151022_173146 20151022_1636201 20151022_1637201

Kommentar verfassen


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis