Karlsruhe wehrt sich! 08.04.2016

12795099_517357101784680_1192875920983023038_o

Auch am Freitag kam es in Karlsruhe wieder zu einem Aufmarsch der patriotischen Gruppierung „Karlsruhe wehrt sich“. Mitglieder und Sympathisanten unserer jungen Partei waren natürlich auch wieder vor Ort.

Insgesamt fanden sich knapp 60 Teilnehmer am Versammlungsort ein, mehr als ein Dutzend aus dem Umfeld unserer Partei. Am Versammlungsort hörten wir den Reden von Ester Seitz, Melanie Dittmer und „Marcel aus der Pfalz“ zu. Danach ging die Demonstration los. Zu einem Teil wurde dieses Mal auch die Kriegstraße für uns abgesperrt und man konnte kurz auf dieser laufen. Unter anderem führte diese Route am SWR Gebäude vorbei. Natürlich waren auch dieses Mal wieder die deutschen Farben schwarz-weiß-rot auf Karlsruhes Straßen zu sehen. Als kleine Besonderheit durften dieses Mal auch Fackeln verwendet werden.

Die Antifa war auch dieses Mal wieder sehr aggressiv, jedoch kam es laut unseren Informationen zu keinerlei Übergriffen auf Demonstrationsteilnehmer. Am Ort der Abschlusskundgebung wurde noch das Bürgermikrofon eröffnet an dem u.a. ein Vertreter des Arminius Bund ein paar Worte sagte. Ester Seitz beendete dann noch nach ein paar Worten die Veranstaltung.

Wir werden auch beim nächsten Mal wieder dabei sein.

DIE RECHTE Baden-Württemberg

97131460145671850 97181460145853495 97201460146017988 97211460146082232 97231460146237617 97241460146327970 97251460146361298 97261460146400441 97271460146423048 97281460146448408 97291460146489881 97301460146522842 97311460146550821

 

Kommentar verfassen


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis