Erneute Plakatierung in Sinzheim

55031494445263700

Am heutigen Mittwoch machten sich erneut Aktivisten unserer Partei auf, um Wahlplakate in Sinzheim aufzuhängen um auf unseren Kandidaten Sascha Krolzig, der zur zur Bügermeisterwahl am kommenden Sonntag antritt, hinzuweisen.

Wie man es nicht anders von den selbst ernannten „Demokraten“ kennt, waren etliche Plakate, die am Vortag aufgehängt wurden bereits wieder entfernt oder beschädigt worden. Die Toleranz gilt immer nur, wenn die Etablierten einer Meinung sind und man ihnen nicht in ihr Handwerk pfuscht. Sobald aber ernstzunehmende Opposition entsteht, ist von ihrer gepredigten Toleranz nicht mehr viel übrig.

Gegendemonstrationen, Boykottaufrufe, Gewalt und auch die Zerstörung von Eigentum, so wie jetzt in Sinzeim, gehören zu den Mitteln um die eigene Macht weiter zu sichern. Ihre Schlägertrupps der Antifa leisten hierbei Schützenhilfe. Auch wenn sich diese in Sinzheim gestern überhaupt nicht blicken ließen.

Für uns ist diese Repression kein Grund aufzugeben oder gar zu zweifeln, es ist Ansporn weiter zu machen, da uns der Gegenwind zeigt, dass wir auf genau dem richtigen Weg sind. Wenn die Antideutschen gegen uns sind, dann machen wir alles richtig.

DIE RECHTE Baden-Württemberg

Kommentar verfassen


Michael Kors Outlet Tampa Coach Online Outlet UGG Boots Youth Size 5 Wholesale Jersey Outlet Borsa Gucci Classica Coach Purses Canada Outlet Clay Matthews Womens Jersey Cheap Oakley Sunglasses China North Face Borealis