Führungswechsel im Enzkreis

Am vergangenen Sonntag, den 26.04.2015, fand im Großraum Pforzheim der zweite Parteitag des Kreisverbands Enzkreis statt.
Der Kreisverband besteht nun seit 15 Monaten. Er hat sich in den letzten Monaten qualitativ und quantitativ erheblich verstärkt, sodass der Führungswechsel nur noch Formsache war.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich aus Vorsitzendem, Stellvertreter und zwei Beisitzern, sowie einer Beisitzerin zusammen.
An dieser Stelle möchten wir anmerken, dass es keine Austritte bezüglich des alten Vorstands gegeben hat. Wir bedanken uns bei den alten Vorstandsmitgliedern für den Aufbau des Kreisverbands. Die Rechte Enzkreis wurde im Großraum Pforzheim durch euch zu einer ernstzunehmenden Größe gemacht.

Nach den Neuwahlen führten die beiden Kreisverbände Karlsruhe und Pforzheim einen gemeinsamen Stammtisch durch, bei dem zukünftige Aktionen und Projekte besprochen wurden.

Danach übernahm ein externer Kamerad und führte mit den Anwesenden eine Rechtsschulung durch. Gerade durch realitätsechte Rollenspiele wurde die Schulung äußerst Lebhaft und Interessant gestaltet.

Der Landesvorstand wünscht dem frisch gewähltem Vorstand, für die Zukunft alles erdenklich gute bei seinem politischen Kampf.

DIE RECHTE Baden-Württemberg

Kommentar verfassen