Rechtsschulung in Karlsruhe durchgeführt

Am vergangenen Montag, den 28.04.2015, veranstaltete der Kreisverband Karlsruhe mit zwei bekannten Anwälten aus Süddeutschland, eine Rechtsschulung in Karlsruhe. Insgesamt sind knapp 25 Aktivisten der Einladung gefolgt.

Themengebiete waren u.a. Strafrecht, Verhalten als Zeuge sowie Beschuldigter, Verhalten bei Hausdurchsuchungen sowie einem Auszug aus dem Versammlungsrecht. Zudem hatten die Zuhörer während des Vortrags die Möglichkeit, klärende Fragen den beiden Anwälten zu stellen. Nach jedem Themenkomplex bekamen die anwesenden Kameraden Fragebögen verteilt, in dem man gleich sein gelerntes Wissen unter Beweis stellen konnte.

Gerade in der heutigen Zeit, in der man als Nationalist bald täglich irgendwelchen Repressionen ausgesetzt ist, ist es um so wichtiger seine Rechte zu kennen.

Wir bedanken uns bei den beiden Anwälten für den interessant gestalteten Vortrag.

DIE RECHTE Karlsruhe

 

Kommentar verfassen